Stäfa ist die grösste Weinbaugemeinde im Kanton Zürich. Das so genannte „Sonnenufer“ am schönen Zürichsee ist die ideale Lage für anspruchsvolle Weine.
Das Weingut Rebhalde liegt auf einer Terrasse über dem Lattenberg im Westen von Stäfa und bietet einen einmaligen Panoramablick über den See und die Alpen. Diese Oase der Ruhe ist ein beliebter Treffpunkt von Nah und Fern. Das günstige Seeklima im und Oberhalb des „Lattenberg-
Amphitheaters“ ist besonders geschützt gegen den Einfall von kalten Winden, aber um so günstiger für den Föhn, also der ideale Standort für anspruchsvolle Weine. Der Schwere, lehmhaltige Boden gibt den Rebstöcken ein langes Leben und den Weinen reichlich Extrakt, harmonisiert mit einem vollen ausgewogenen Bouquet.

Die klassischen Weine der Gegend sind Riesling x Sylvaner und Pinot Noir. Spezialitäten sind ein ganz spezieller Genuss:
Der alt traditionelle Räuschling wie 12 weitere weisse und rote reinsortige Weine, sowie im Barrique ausgebaute Weine ergänzen die grosse Weinpalette und abgerundet wird sie mit zwei Dessertweinen, dem Strohwein (rot) und Trockenbeeren (weiss) und dem Zürisee-Chlöpfer (Rosé-Schaumwein).

Im Keller wird mit grösster Präzision und Hygiene gearbeitet. Ohne Chemie aber mit neuster Technik wird ein ideales Umfeld geschaffen, um eine natürliche, kühle Gärung und eine lange Reifung des Weines zu gewährleisten.
Vor allem die Spitzengastronomie und Weinkenner sind begeistert vom Charme der hoch stehenden Qualität der Lattenberger Weine.

Öffnungszeiten

WEINVERKAUF / oder nach telefonischer Vereinbarung
Montag – Freitag: 17:00 – 19:00
Samstag: 09:30 – 16:00
Sonntag: geschlossen

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.