Produkte und Dienstleistungen:

  • Herstellung von Entlebucher Qualitätsfutter
  • Futtermittel für Gross- und Kleintiere
  • Dünger
  • Sämereine
  • Heu und Stroh
  • Getränke: Zurzacher Mineralwasser, Wein und Bier
  • Lieferant von Brennstoffen: Heizöl und Dieselöl
  • Transporte von grossen und kleinen Sachen

Zur Firma

Inhaber: Heinz Bucher

Gründung: 1953 von Heinz Bucher-Eichmann (gestorben 2000)

Firmengeschichte

55 Jahre im Dienste der Landwirtschaft

Es war im März 1953, als Heinz Bucher Senior, 1928 in Flühli geboren und dort aufgewachsen, nach vielseitiger fachlicher Ausbildung und Praxis, im Russacher, Entlebuch, ein Landesprodukte- und Futtermittelgeschäft eröffnete. Im Winter zuvor hatte er mit dem Bau eines Lagerhauses unter grossem persönlichen Einsatz begonnen. Sein Vater Melchior half beim Aufbau kräftig mit. Jeweils früh morgens fuhren die beiden mit den Velos von der Glashütte (Flühli) nach Entlebuch und abends müde wieder bergauf zurück. Das Gebäude kam auf Betonsockeln (diese wurden nach dem Abbruch 1973 für den Neubau als Begrenzung zur Hauptstrasse wieder verwendet) zu stehen, welche von Hans Zihlmann sel., Lindenhof, gegossen wurden. Die Holzbauarbeiten wurden von der Firma Adolf Küng und Söhne ausgeführt.
Da Heinz Bucher in der Gemeinde Entlebuch nur wenig bekannt war, gab es am Anfang allerlei Schwierigkeiten zu bewältigen. Er war Magaziner, Einkäufer, Vertreter, Chauffeur und Bürolist in einer Person.
Mit Anton Portman, Wiggen (heute in Horw), kam kurz nach der Eröffnung eine grosse Hilfe als Büroangestellter und Buchhalter in den Betrieb.
Einige Enttäuschungen prägten das erste Geschäftsjahr. Das Kapital war klein und die Kredite bei den Lieferanten gering. Doch dank guten und preisgünstigen Angeboten vergrösserte sich der Kundenkreis allmählich. Die Belieferung erfolgte anfangs mit einem Saurer-Lastwagen, Jahrgang 1922. Der Fahrzeugpark, das Angebot und die Kundenzahl vergrösserte sich von Jahr zu Jahr.
1957 konnte Heinz Bucher das Wohnhaus Chalet Sonneck, wo er bis anhin als Mieter zu Hause war, von Frau Josy Vogel erwerben. Gebaut wurde dieses Haus vom bekannten Entlebucher Musiker und Komponisten Josef (Seppi) Vogel. Durch die Heirat 1959 mit Pia Eichmann aus Goldach erhielt Heinz Bucher nicht nur eine verständige Frau, sondern ebenso eine gute Stütze im Geschäft.
Im Jahre 1960 wurde die erste 20-Tonnen-Brückenwaage im Entlebuch erstellt, welche 1982 durch eine 30-Tonnen-Waage ersetzt wurde. 1970 begann die Planung für einen mutigen Schritt in die Zukunft. Nach einigen Schwierigkeiten mit den kantonalen Behörden konnte 1973 endlich mit dem Neubau des Lagerhauses und Getreidesilos begonnen werden. Nach relativ kurzer Bauzeit konnte die Futtermühle mit dem 600 Tonnen fassenden Silo in Betrieb genommen werden. Der Bau erwies sich als erfolgreiche Investition; der Umsatz vervielfachte sich dank der Eigenproduktion des “Entle-Bucher”-Qualitätsfutters. Durch Einsatz von Besten Rohstoffen, kostengünstiger Produktion und der Nähe zur Kundschaft kann der Betrieb auch im heutigen, schwierigen Umfeld einen guten und sogar steigenden Umsatz erzielen. Nebst der Herstellung und dem Vertrieb von Futtermitteln werden auch Produkte des landwirtschaftlichen Bedarfs wie Dünger und Sämereien sowie Getränke und einige Lebensmittel, im Besonderen Früchte und Gemüse, angeboten.
Ein weiterer wichtiger Geschäftszweig ist der Handel mit Heiz- und Dieselöl, welches seit rund 3 Jahren mit einem eigenen Tankfahrzeug (vom Chef selber) an die Kundschaft ausgeliefert wird. Dank diesem Fahrzeug kann bei Notfällen innert Stunden Öl ausgeliefert werden und dies erst noch zu sehr günstigen Preisen.
Nebst all diesem werden auch Transportdiensleistungen mit den insgesammt 6 Lastwagen angeboten. Dies umfasst den Transport von Schüttgütern mit Mulden bis 40 m³, Stückguttransporte, Umzüge, Wagenladungen bis 20 Tonnen sowie Brennstofftransporte.
Seit 1994 wird der Betrieb vom Sohn Heinz Bucher-Wicki geführt. Der Geschäftsgründer Heinz Bucher sen. konnte seinen wohlverdienten Ruhestand leider nur wenige Jahre geniessen. Er verstarb am 28. März 2000.

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.