Welschenrohr bietet sich als attraktive Wohngemeinde an. Wer die Schönheiten der Landschaft und die Natur schätzt und trotzdem nahe bei den Zentren im Mittelland wohnen möchte, entscheidet sich für Welschenrohr.

Industrie, Gewerbe und Dienstleistungsbetriebe bieten der Grösse der Gemeinde entsprechend ein gutes Arbeitsplatz-Angebot. Erschlossenes Bauland kann zu einem günstigen Preis an bevorzugter Lage erworben werden.
Welschenrohr bietet seinen Einwohnerinnen und Einwohnern zur sinnvollen Gestaltung ihrer Freizeit ein intaktes Vereinsleben in sportlicher und kultureller Hinsicht. Die sehr gute Infrastruktur mit Mehrzweckgebäude, zwei Turnhallen und Sportanlagen lockt Sportler aus dem ganzen Thal nach Welschenrohr.
Kindergarten und Primarschule können im Dorf besucht werden. Für die Oberstufe besteht die Kreisschule Dünnernthal mit dem Zentrum für Sekundar- und Bezirksschule in Matzendorf. Die Oberschule wird dezentral in Laupersdorf und Welschenrohr geführt, die Kleinklassen in Herbetswil. Den Schülertransport besorgen die öffentlichen Transportmittel. Die Kantonsschule befindet sich in Solothurn und ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar, in Balsthal wird ein Progymnasium geführt.

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.