Montag – Dienstag : 08:00 – 13:00 / 14:00 – 17:00
Mittwoch : 08:00 – 13:00
Donnerstag – Freitag : 08:00 – 13:00 / 14:00 – 17:00
Samstag und Sonntag geschlossen
Seit über 20 Jahren beruht meine Praxistätigkeit für die spezifische natürliche Behandlung von akuten und chronischen Beschwerden des Bewegungsapparates auf den vier Säulen Beurteilung (Diagnose), Behandlung, Beratung und Betreuung. Meine besonderen Kompetenzen und mein Fachwissen liegen im Bereich der vernetzten Schmerzdiagnostik und der Biomechanik des Bewegungsapparates, insbesondere beim Sport.

Die Behandlung
Die Behandlung hat das Ziel, dem Patienten möglichst schonend, gezielt und effizient zu helfen. Am Anfang jeder Behandlung steht die problemorientierte, sorgfältige Untersuchung mit klinischen, labortechnischen und radiologischen Methoden.
Die chiropraktische Behandlung besteht im Wesentlichen aus einer spezifischen, mit minimalen Impuls ausgeführten manuellen Einwirkung auf ein Gelenk, das in seiner Funktion (Beweglichkeit) gestört ist.

Wer übernimmt die Kosten für die Behandlung beim Chiropraktor?
Die Praxis steht Patienten sowohl als direkte Anlaufstelle (ausser bei anderer Vertragsregelung mit der Krankenkasse) als auch durch Zuweisung über den Hausarzt zur Verfügung. Die Leistungen des Chiropraktors werden von der Grundversicherung der Krankenkassen (obligatorische Versicherung), von den Unfallversicherungen, der Invaliden- und der Militärversicherung ohne vorgängige Überweisung einer anderen Medizinalperson bezahlt.

Behandlungsangebot
In unserer Praxis bieten wir eine umfassende Beratung und Behandlung bei Beschwerden des Bewegungsapparates an.

Die häufigsten Beschwerden sind akute oder chronische Schmerzen oder Funktionseinschränkungen von Gelenken, der Wirbelsäule oder der umgebenden Weichteile (Muskeln, Sehnen, Bänder). Ursachen können Unfälle/Verletzungen, Überlastungen, Arthrose oder Entzündungen sein.

Wie z.Bsp:

  • Akute und chronische Blockierungen von Wirbel-, Ellbogen-, Fuss-, Hand-, Hüft-, Kiefer-, Rippen- und Schultergelenken (Halskehre, Hexenschuss, Skoliose u.a.)
  • Bandscheibenbeschwerden, Diskushernie, Ischias
  • Dreimonatskoliken bei Säuglingen
  • Ellbogenbogenbeschwerden
  • Haltungsschäden
  • Iliosakralgelenk-Syndrom
  • Kopfschmerzen
  • Muskelverspannungen
  • Rückenschmerzen
  • Säuglings-Schiefhals
  • Schleudertrauma
  • Schwindel, vertebragener
  • Skoliose

Öffnungszeiten

Montag – Dienstag: 08:00 – 13:00, 14:00 – 17:00
Mittwoch: 08:00 – 13:00
Donnerstag – Freitag: 08:00 – 13:00, 14:00 – 17:00
Samstag – Sonntag: geschlossen

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.