Leclanché Capacitors stellt seit dem Jahre 1919 Kondensatoren her. Mittlerweile hat sich das Schweizer Unternehmen auf die Entwicklung, die Produktion und den Vertrieb von Kondensatoren spezialisiert, die besonders in kritischen Bereichen eingesetzt werden (Personen-Nah- und -Fernverkehr, Luft- und Raumfahrt, medizinische Geräte). Zudem sind die Kondensatoren häufig extremen Umweltbedingungen ausgesetzt (hohe Temperatur, Erschütterungen, Atmosphärendruck, etc.).

Tätigkeiten:
Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Kondensatoren für die Bereiche Leistungselektronik, Hochspannung, Hochtemperatur, Präzision und Elektrolyt .


Anwendungsbereiche:

Medizinische Geräte, Luft- und Raumfahrt, Verteidigung, Laser, Löt- und Schweiss-Equipment, Signalwesen, Power-Elektronik, Konverter, Blitz Kondenstoren etc.


Technologie:

Film/Folie und metallisierter Film (Polypropylen, Polyester, Polykarbonat, Polystyren, Polyphenylen sulfid (PPS), PEN).

Obwohl Leclanché eine grosse Anzahl an Standardprodukten anbietet, ist mehr als die Hälfte der Produktion für kundenspezifische Kondensatoren bestimmt.

Wichtige Notiz:
Kundenwünsche/ Sonderanfertigungen können schon ab einer geringen Stückzahl realisiert werden.

Gebietszonen – Europa:
Schweiz, Deutschland, Frankreich, Belgien,
Holland, UK, Schweden

Produkte

Your request has been submitted successfully.