Gegründet im Jahr 1896, inzwischen mit Spitzentechnologie ausgestattet, ideal an den wichtigsten Verkehrsachsen gelegen, bildet die Hochschule für Technik und Architektur Freiburg  FH Ingenieure und Architektinnen auf Bachelor- und Masterstufe aus.

Mehr als 900 Studierende verfügen über eine breite Palette von Dienstleistungen.
In der wirtschaftlich boomenden, universitären Stadt Freiburg, mitten in einem pluridisziplinären Campus können folgende Ausbildungen zweisprachig (Französisch/Deutsch) absolviert werden:

  • Bachelor of Science HES-SO in Bauingenieurwesen
  • Bachelor of Science HES-SO in Chemie
  • Bachelor of Science HES-SO in Informatik
  • Bachelor of Science HES-SO in Telekommunikation
  • Bachelor of Science HES-SO in Elektrotechnik
  • Bachelor of Science HES-SO in Maschinentechnik
  • Bachelor of Arts HES-SO in Architektur
  • Master of Arts HES-SO in Architektur
  • Master of Science HES-SO in Engineering und Life Sciences

Die Ausbildung ist:

  • auf universitärer Stufe
  • praxisorientiert
  • allgemeinbildend mit interessanten beruflichen Perspektiven
  • möglich im Weiterbildungsmodus
  • auf Modulen und Kreditpunkten (ECTS) aufgebaut

Weitere Services:

  • zweisprachige Ausbildungen (Französisch/Deutsch) mit der Möglichkeit, ein zweisprachiges FH-Bachelordiplom zu erlangen
  • Weiterbildungen
  • nationale und internationale Mobilität
  • angewandte Forschung und Entwicklung in den Bereichen Bau und Umwelt, Chemie, IT und industriellen Technologien
  • Wissens- und Technologietransfer mit der Industrie

Die Bautechnische Schule ist der Hochschule für Technik und Architektur angegliedert. Als Abschlussdiplome werden dipl. Techniker/in HF, mit Fachrichtung Bauführung verliehen.
Unsere Aufgaben:

  • eine praxisorientierte Ausbildung auf Hochschulstufe unter Berücksichtigung der Ethik und der Nachhaltigkeit erteilen
  • das technologische und kulturelle Wissen fördern und vermitteln
  • durch unsere Aktivitäten in der Ausbildung und Forschung einen Beitrag an die Innovation und das wissen­schaftliche, technische und wirtschaftliche Ansehen der Region leisten
  • sich in der Entwicklung von grünen Technologien engagieren

Unsere Bestrebungen:

  • Wir bieten unseren Studierenden ein Arbeitsumfeld, das ihre persönliche und berufliche Entfaltung begünstigt.
  • Unsere Unternehmenskultur fördert die Entwicklung der Studierenden innerhalb der Gruppe.
  • Unsere Organisation fördert die Dynamik, die Kreativität und die technologische und kulturelle Entwicklung.
  • Die Qualität unserer Ausbildungen und der angewandten Forschung wird von den Unternehmen und der Wirtschaft anerkannt.
  • Wir spielen eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung von Kompetenzzentren mit nationaler Ausstrahlung, die verschiedene öffentliche und private Akteure um innovative Projekte herum versammeln.
  • Wir garantieren unseren Bekanntheitsgrad durch eine quali­tativ hoch stehende interne und externe Kommunikation.

Unsere Werte:

  • Kompetenz und Qualität
  • Einsatz und Motivation
  • Transparenz und Verantwortung
  • Wissenschaftliche und kulturelle Weltoffenheit
  • Offenheit und Respekt

Your request has been submitted successfully.