Die Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) bietet berufsbegleitende Aus- und Weiterbildungen auf Fachhochschulniveau in den Bereichen Wirtschaft, Informatik und Engineering an.

Ausbildungsform: modular, ortsunabhängig und
zeitlich flexibel.

“Blended Learning”, eine Kombination von E-Learning mit traditionellen Ausbildungsmethoden, macht dies möglich.

80% des Studiums erfolgen im  kombinierten Fernstudium,
20% im Kontaktunterricht in den Regionalzentren
Zürich, Basel, Bern oder Brig.

Die Fernfachhochschule (FFHS) ist eidgenössisch anerkannt und ist Mitglied der SUPSI
(Fachhochschule der Südschweiz)

Studien- und Kursangebot:

Bachelor of Science (BSc)

  • BSc Betriebsökonomie
  • BSc Wirtschaftsinformatik
  • BSc Informatik
  • BSc Wirtschaftsingenieurwesen

Alle BSc werden mit verschiedenen Vertiefungen oder Kompetenzprofilen angeboten.
HF-Absolventen gleicher oder ähnlicher Fachrichtungen steigen in ein höheres Semester ein (Passerellen).
Gymnasiasten belegen den BSc Informatik als Praxisintegriertes Studium (PiBS).

Master of Science (MSc)

  • MSc Business Administration mit Vertiefung in Innovation Management

Weiterbildungs-Master

  • Executive MBA
  • MAS Business Law
  • MAS Business- & IT-Consulting
  • MAS Web4Business
  • MAS Gesundheitsförderung


Certificate of Advanced Studies (CAS) / Diploma of Advanced Studies (DAS)

  • CAS / DAS

in den Bereichen Wirtschaft / Management / Recht / Informatik / Gesundheit / Didaktik / eLaerning

Fernfachhochschule Schweiz Zürich Basel Bern Brig
Hauptsitz

Your request has been submitted successfully.