The meteoric waters that filter through the peaks around the San Bernardino mountain pass, and that follow profound courses through the Triassic rock formations, take about three decades to reach, wholly purified and mineralized, the spring of the same name. Available in carbonated and still varieties, San Bernardino Neve is one of the lowest sodium-containing waters and its pH is 8.21. Neve is considered a light and microbiologically pure water, thus apt for daily consumption, as well as for children and infants.
Die Meteorwasser sickern in der Gegend des San Bernardino Passes in die Berggipfel ein und verlaufen unterirdisch entlang der Trias-Felsen bis zur gleichnamigen Quelle, aus der sie dann 30 Jahre später gereinigt und mit Mineralien angereichert- hervorsprudeln. Das Mineralwasser San Bernadino Neve, mit oder ohne Kohlensäure, ist ein sehr reines Wasser, mit einen niedrige Natriumgehalt und mit einen pH-Wert von 8,21. San Bernardino Neve ist ein leichtes, sehr reines Wasser für den täglichen Bedarf und sehrgeeignet auch für Säuglinge und Kleinkinder.

Your request has been submitted successfully.